fbpx

Tuning im Service Mode des Continental SID208 Steuergeräts im Ford Ranger!

Mit KESS3 arbeiten Sie im Service Mode am Continental SID208 Ford und Bosch MEV1746 BMW-Steuergerät und im Boot Mode an der Kefico CPEGP2.10.1. Mit unserem neuen Tool können Sie eine sehr große Anzahl an Fahrzeugen optimieren!

UPGRADE 1.02

Latest updates and news on the Alientech world

Drei neue Steuergeräte, die dank KESS3 im Service Mode und im Boot Mode bearbeitet werden können.

Mit KESS3 arbeiten Sie im Service Mode am Continental SID208 Ford und Bosch MEV1746 BMW-Steuergerät und im Boot Mode an der Kefico CPEGP2.10.1.

Hunderte von Neufahrzeugen wie der Ford Transit und Ranger, Land Rover Defender und BMW X1 sowie der neue Kia Picanto und Hyundai I10 und I20 können mit dem neuen KESS3 optimiert werden!

KESS3 ist das neue, von Alientech entwickelte Motor- und Getriebeprogrammierungstool, dass das Lesen, Schreiben und Klonen über OBD oder Bench/Boot ermöglicht.

Das umfangreichste und flexibelste Tool, welches Ihnen das bietet, was Sie benötigen, um optimal arbeiten zu können, so dass Sie beste Ergebnisse erzielen.

KESS3

KESS3

BOOT MODE

BENCH

OBD

FORD

  Read, write and Clone in Service Mode

Ranger T6 2.2 TDCi 6AT Diesel 88 Kw
Ranger T6 2.2 TDCi 6AT Diesel 92 Kw
Ranger T6 2.2 TDCi 6AT Diesel 110 Kw
Ranger T6 2.2 TDCi 6MT Diesel 88 Kw
Ranger T6 2.2 TDCi 6MT Diesel 92 Kw
Ranger T6 2.2 TDCi 6MT Diesel 110 Kw
Ranger T6 3.2 TDCi 6MT Diesel 147 Kw
Tourneo Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 74 Kw
Tourneo Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 92 Kw
Tourneo Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 114 Kw
Transit 2.2 TDCi Diesel 103 Kw
Transit 2.2 TDCi 6MT Diesel 74 Kw
Transit 2.2 TDCi 6MT Diesel 92 Kw
Transit 2.2 TDCi 6MT Diesel 114 Kw
Transit Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 74 Kw
Transit Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 92 Kw
Transit Custom 2.2 TDCi 6MT Diesel 114 Kw

LAND ROVER

  Read, write and Clone in Service Mode

Defender2.2 TD4Diesel90 Kw

TROLLER

  Read, write and Clone in Service Mode

T4 3.2 TDCi Diesel 147 Kw

BMW

  Read and write in Service Mode

1-Series 125i 6AT Petrol 160
1-Series 125i 6MT Petrol 160
X1 sDrive18i 6AT Petrol 110
X1 sDrive18i 6MT Petrol 110

HYUNDAI

  Read, write and clone in Boot Mode

EON 1.0 MPI Petrol 51
I10 1.0 12v Petrol 49
I10 1.2 16v Petrol 64
I20 1.2 16v Petrol 62

KIA

  Read, write and clone in Boot Mode

EON 1.0 MPI Petrol 51
I10 1.0 12v Petrol 49
I10 1.2 16v Petrol 64
I20 1.2 16v Petrol 62

Zwei Tools vereint in einem einzigartigen Tool. OBD, Bench und Boot mode.

KESS3 vereint 3 Betriebsarten in einem Gerät. OBD-, Bench- und Boot-Mode.

Konfigurieren Sie es so, dass es Ihren Bedürfnissen und Ihrer Arbeitsweise entspricht. Unabhängig von Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung im Chiptuning bietet KESS3 Ihnen das Beste.

KESS3

Alientech Suite

NEUES DESIGN
Einfacher Aufbau, ansprechendes Design, alles was Sie brauchen, ist bereits vorhanden. Wir haben sie so überarbeitet, dass sie funktional, benutzerfreundlich und einfach zu bedienen ist.

BENUTZERFREUNDLICHKEIT
Ein völlig neues Arbeitserlebnis. Ein intuitives Dashboard mit einem neuen Zugang zur Fahrzeugliste, mit der Möglichkeit, eine Liste der bevorzugten Fahrzeuge zu erstellen und die Historie der bereits vernetzten Fahrzeuge einzusehen.

Continental SID208. Technische Details.

Dieses Steuergerät ist in Fahrzeugen von einigen Ford-Modellen verbaut, insbesondere auf dem Markt sehr beliebten Nutzfahrzeugen wie dem Ford Transit und Ford Ranger, die beide mit einem 4-Zylinder-2,2l-Motor und einem 5-Zylinder-3,2l-Motor erhältlich sind.

Fahrzeuge mit großer Ladekapazität, die es Unternehmen ermöglichen sich effizient fortzubewegen.

Mit ECM Optimierungen vornehmen: Finden Sie heraus, wie!

In Verbindung mit dem Service-Mode-Protokoll steht eine breite Auswahl aktueller Driver zur Verfügung, die Ihren Kunden maximale Leistung bei maximaler Zuverlässigkeit und Verbrauch bieten.

Sie können präzise und wirksam in die gesamte Steuerung des Motors eingreifen, insbesondere in die Drehmomentbegrenzung und das Kraftstoffmanagement, um eine größere Kraft beim Beschleunigen und losfahren zu erzielen und so ein besseres Ansprechverhalten des Fahrzeugs auch bei voller Zuladung zu gewährleisten.

Darüber hinaus können Sie am Ladedruck- und Railmanagement arbeiten, um nicht nur das Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich, sondern auch den Ladedruck bei mittleren und hohen Drehzahlen zu verbessern.

Neuabstimmung eines mit DPF ausgestatteten Fahrzeugs.

Das Chiptuning von Fahrzeugen mit Partikelfilter gehört zum Tagesgeschäft und dennoch sind einige Punkte zu beachten, so dass Probleme möglichst vermieden werden. Eines der Hauptprobleme sind dabei die Abgastemperaturen, die zu lästigen Reklamationen und im schlimmsten Fall auch zu mechanischen Problemen führen können.

Wie kann man sie lösen?

Beeinflussung der Dieselkennfelder durch Erhöhung der Einspritzmenge und gleichzeitige Bearbeitung der Einspritzphasenkennfelder, um das Öffnen der Einspritzdüse vorzuverlegen und so dem Kraftstoff mehr Zeit zu geben, alles zu verbrennen und die Leistungssteigerung zu maximieren und die Abgastemperaturen erheblich zu senken.

Was den Ladedruck betrifft, so sollte der Druck bei hohen Drehzahlen nicht zu stark erhöht werden: Die Abgasfilter, die den Austritt von Schadstoffen verhindern, erschweren den Durchgang der Abgase und erzeugen einen höheren Gegendruck, was sich in einer höheren EGT und der Möglichkeit des Notlaufs oder im schlimmsten Fall eines Ausfalls niederschlägt!

Sorgen Sie für maximale Leistung und Zuverlässigkeit durch die Arbeit mit ECM und unserem KESS3.

NEUER CHIPTUNINGKURS IN POTSDAM von 12. bis 13. mai.
Sie melden sich auch an!

 Zwei Tage Training, um sofort und selbstständig zu arbeiten!

Entscheiden Sie sich dafür, etwas zu bewegen und die Messlatte höher zu legen.

Die Kurse der Alientech Academy vermitteln Ihnen theoretische und vor allem praktische Fähigkeiten, um jede Art von Anfrage sicher und kompetent zu bearbeiten.

Ihre Kunden sind anspruchsvoll und wollen jemanden, der zuverlässig ist: Sie können diese Person sein und Ihre Werkstatt kann zu einem Bezugspunkt für Chiptuning werden.

12 Mai. Handhabung unserer Geräte zur Bearbeitung von Steuergeräten.

Neuer Kurs zur Einführung in die Welt des Chiptuning. Sie lernen verschiedene Schritte kennen, wie durch Kennfeldbearbeitungen Änderungen des Motorsteuergeräts erreicht werden können. Darüber hinaus werden wir eine detaillierte Analyse und mehrere praktische Tests durchführen, um besser zu verstehen, wie die von Alientech angebotenen Hard- und Softwaretools und Dienstleistungen zu nutzen sind.

13 Mai. Kennfeldbearbeitung mit der Software ECM Titanium.

Dieser Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen über die Alientech ECM Titanium Software zu vertiefen und die verschiedenen Vorgehensweisen von Diesel- und Benzinmotorsteuergeräten zu verstehen. Sie werden die zahlreichen Systeme in den Motoren der neuen Generation analysieren, um zu verstehen, wie und mit welchen Kennfeldern die ECU die vom Fahrzeug entwickelte Leistung steuert. Sie werden auch die praktischen Verfahren und grundlegenden Techniken für das Chiptuning von Diesel- und Benzinmotoren verstehen.

Autopromotec 2022. Wir freuen uns auf Sie.
Halle 30 A66 - vom 25. bis 28. Mai.

Unser Hauptaugenmerk liegt diesmal besonders auf unserem neuen Tool KESS3. Sie haben die Möglichkeit, Details und Funktionen zu entdecken, die Sie so wahrscheinlich noch nicht kennen.

Völlig neu konzipiert – aus ehemals zwei Geräten haben wir ein Gerät gemacht. Wir haben ganz besonders ein starkes Augenmerk auf die technische Architektur, Funktionalität, Komponentenwahl und der Software gelegt.

Ein Schritt in die Zukunft des Chiptunings, der Ihre Arbeitsweise stark verändern wird.

Materialien und Inspirationen, die über die Mechanik hinausgehen, um Ihnen etwas Besonderes in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Vielseitigkeit und den Komfort des Tools selbst zu bieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns auf der Messe! Vom 25. – 28. Mai finden Sie uns in Halle 30 A66.