fbpx

ECM TITANIUM – Drivers

ECM Titanium Driver-Update für Bosch MED17.1.62 und MED17.1.21 ECU welche in Fahrzeugen von Audi, Seat, Skoda und Volkswagen verbaut sind.

Neue Modifikations- und Anpassungsmöglichkeiten bei vielen Fahrzeugen. Finden Sie heraus, was Sie mit ECM Titanium tun können!

Alientech
März 7, 2022

Das Driver-Update-Team hat sich auf die Steuergeräte der VAG-Gruppe konzentriert, die in einigen besonderen Modellen der deutschen Marke eingebaut sind: das MED17.1.62, das in den „RennSport“-Autos von Audi eingebaut ist, und das MED17.1.21, das in den Plug-in-Hybrid-Autos von Volkswagen eingebaut ist, die mit der GTE-Plakette „gekennzeichnet“ sind, die die richtige Kombination aus Sportlichkeit und Ökologie kennzeichnet.

Viele Fahrzeuge können jetzt mit ECM Titanium optimiert werden. Hier sind einige Beispiele:

Driver for ECM Titanium

BOSCH MED17.1.62

Verbessern Sie das Fahrerlebnis und holen Sie das Beste aus Ihrer Kennfeldoptimierung heraus. Erfahren Sie mehr über diese Software!

Dieses Steuergerät wird hauptsächlich in den Kompaktwagen der „RS“ Modelle von Audi verbaut, welcher oft der 2,5l TFSI 5-Zylinder-Motor ist, der in Fahrzeugen wie dem RS3 oder TT-RS eine Leistung von 400 PS besitzt!

Dieser 5-Zylinder ist eine Ikone des Audi-Konzern: In den 1980er Jahren ermöglichte der Motor im Audi Sport Quattro, dass Audi zu den wettbewerbsfähigsten Herstellern in der Weltmeisterschaft der Gruppe B dazugehörte!

Dank all dem sind die Autos mit der Unterschrift RennSport bei allen Enthusiasten und Leistungsträgern begehrt!

Aber jetzt können Sie noch mehr tun und die RS-Fahrzeuge Ihrer Kunden noch individueller zu machen: Lesen und schreiben Sie mit KESSv2- und K-TAG-Protokollen und greifen Sie in Drehmoment- und Einspritzparameter ein, um das Ansprechverhalten des Pedals zu verbessern, in die Zündvorverstellung, um das Ansprechverhalten des Motors zu verbessern, und in die Kennfelder der Luftregulierung und des Turbomanagements, um die Leistung Ihrer Fahrzeuge weiter zu steigern!

Burble-Effekt und Pop&Bang: Verändere den Klang in deinem RS! In dem Update, das diese Steuergeräte betrifft, wurde auch die Verwaltung von Pop&Bang und Burble implementiert: Aktivierungskarten und Codewörter, die es ermöglichen, die Fahrmodi zu definieren, in denen diese Funktion aktiviert werden soll, zusätzlich zu den Cut-Off-Verwaltungskennfeldern bei der Freigabe.

Driver for ECM Titanium

BOSCH MED17.1.21

Dieses Steuergerät wird in VAG-Fahrzeuge mit Hybridmotoren verbaut, die vor allem in Fahrzeugen der Marke „GTE“ von Volkswagen zu finden sind. Dank der Kombination eines Elektromotors mit 100 PS und eines 1,4-Liter-Turbomotors mit Direkteinspritzung und 150 PS bieten die GTEs ein hohes Leistungsniveau bei niedrigem Kraftstoffverbrauch!

Noch umweltfreundlicher, noch mehr Leistung! Mit den neuen ECM-Titanium-Drivern können Sie die Leistung der Fahrzeuge Ihrer Kunden verbessern, den Kraftstoffverbrauch und die Leistung optimieren und so für ein noch besseres Fahrerlebnis sorgen!

Auf die Kennfelder für das Drehmomentmanagement einwirken, um den Motor empfindlicher auf die Eingaben des Fahrers auf dem Gaspedal zu machen; auf die Kennfelder für Vorlauf, Turbodruck und Luftbelastung einwirken, um die Werte für Drehmoment und Leistung zu verbessern und auf die Einspritzkennfelder einwirken, um unter allen Bedingungen die richtige Kraftstoffmenge zu liefern. Mehr Zuverlässigkeit, mehr Leistung und optimierter Kraftstoffverbrauch!

More News