fbpx

K-SUITE – RELEASE 4.72

OBD-Chiptuning der neuen Kawasaki Ninja!

Neues Protokoll zum Lesen und Schreiben über OBD für die Mitsubishi ECU 21175-1647. Ab sofort für eine Ikone der Zweiradwelt erhältlich!

Alientech
März 9, 2022

Das Update bietet die Möglichkeit über KESSv2 auf der brandneuen Kawasaki Ninja, mit der MITSUBISHI 21175-1647 ECU, Änderungen auf schnelle Weise durchzuführen.

New KESSv2 Protocol

Mitsubishi 21175-1647

KAWASAKI

    Read and write in OBD

Ninja 1000 ZX-10R Petrol 149 Kw

Ninja ZX-10R 2021.

Programmieren Sie mit KESSv2 und ändern Sie die Originaldatei mit ECM Titanium, indem Sie die Kennfelder für Luftmenge, Einspritzung und Zündung bearbeiten!

Die Ninja ZX-10R 2021 basiert auf der Rennerfahrung von Kawasaki und verkörpert das gesamte Know-how des japanischen Herstellers, der in der Superbike-Weltmeisterschaft (2015 – 2020) sechs Mal in Folge als Fahrer und Hersteller gewonnen hat.

Mit einer neuen aerodynamischen Verkleidung mit integrierten Finnen, einem Sportfahrwerk mit speziellen Einstellungen, einer Hochleistungsbremsanlage von Brembo und jeder Menge Technik ist die Version 2021 sicherlich eine der begehrtesten Supersportmaschinen auf dem Markt, vor allem, wenn es um die reine Motorradleistung geht!

Dank ihres 998-ccm-Motors liefert sie eine maximale Leistung von 213 PS bei 13000 U/min und 114,9 Nm bei 11800 U/min: beachtliche Werte, vor allem für ein Straßenmotorrad.

Dank des 774-Protokolls kann die ECU gelesen und geschrieben werden. Mit der ECM Titanium Chiptuning-Software kann die Datei schließlich bearbeitet werden, um die Leistung zu maximieren und dieses beeindruckende Motorrad zu einem echten Highlight auf der Rennstrecke sowie großartigen Begleiter für Sonntagsausflüge auf die Bergpässe zu machen!

Erzielen Sie ein schnelleres Ansprechverhalten des Motors durch Bearbeitung der Luftmassen-Kennfelder und eine vollere Leistungsentfaltung durch Bearbeitung der Einspritz- und Zündungsparameter.

Für die Bearbeitung ist das neue Kabel 144300K269 erforderlich.

KESSv2. Vielseitig und sicher.

KESSv2 ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Erfüllen Sie die Wünsche Ihrer Kunden und Werkstätten mit denen Sie zusammenarbeiten und schaffen Sie Ihr eigenes Netzwerk neuer Partner! Über OBD schließen Sie das Gerät an und Lesen die Originaldatei im Motor- oder Getriebesteuergerät aus. Nach dem Lesen kann die Datei mit einer Chiptuning-Software wie ECM Titanium geändert und dann über OBD neu geschrieben werden.

Neues Boot-Protokoll zum Umprogrammieren eines Yamaha-Außenborders.

Das Update enthält auch ein K-TAG-Protokoll, mit dem Sie im BOOT-MODE auf einem anderen Steuergerät arbeiten können:

MITSUBISHI 6KA-8591A-XX

Ein Motorsteuergerät welches im Außenbordmotor der Yamaha F300 4.2L V6 verbaut ist.

New K-TAG Protocol

Mitsubishi 6KA-8591A-XX

YAMAHA

   Read and write in Boot Mode

Outboard F300 4.2L V6 Petrol 221 Kw

Yamaha Outboard F300 4.2L V6

Dank K-TAG und Boot-Mode können Sie auch in das Motorsteuergerät eines der beliebtesten Außenborder aller Zeiten eingreifen.

Die preisgekrönten 4.2L V6-Außenbordmotoren von Yamaha sind seit über einem Jahrzehnt ein Favorit auf dem offenen Meer.

Dieser neue Motor hat die gesamte Marine-DNA von Yamaha in sich und spiegelt sich in seiner hochmodernen Technologie wider, die große Kraft und überlegene Leistung bietet.

Aber das ist noch nicht alles: Nach Jahren bewährter Leistung sind die V6 4.2l Außenborder für etwas noch Wertvolleres auf hoher See bekannt geworden: Zuverlässigkeit.

Mit einem neuen Look, integrierten digitalen elektrischen Steuersystemen und einer Vielzahl angewandter Technologien bietet dieses Triebwerk ein Höchstmaß an Vielseitigkeit, Sicherheit und berauschender Leistung auf dem Wasser!

Bei dem Motor handelt es sich um einen 4.169 cm3 großen 60°-V6-Motor, der in verschiedenen Leistungsstufen von 225 bis 300 PS erhältlich ist und bei voller Leistung zwischen 5.000 und 6.000 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Gesteuert wird er von einem elektronischen Einspritzsystem.

Dank der Lese-/Schreibprotokolle können Sie in das Motormanagement eingreifen. Mit ECM Titanium können Sie Ihr Erlebnis auf See individuell gestalten: Feinabstimmung der Einspritz- und Zündungsparameter, um das Ansprechverhalten des Motors zu optimieren und die Leistungsmesslatte Ihres Außenborders noch höher zu legen!

K-TAG ist das umfassendste und professionellste Gerät zum Lesen, Schreiben und Klonen eines Steuergerätes von Motor- oder Automatikgetriebe.

Boot-Mode. Öffnen der Steuereinheit, um jede Programmierung zu ermöglichen.

Dank der beiden Boot-Protokolle, können Sie über Bootloader ST und Bootloader Tricore Mikroprozessoren Lesen, Schreiben und Klonen. Durchführung fortgeschrittener Modifikationen sowie sicherer und zuverlässiger ECU-Backup- Vorgänge.

More News